Filipino Martial Arts

info@stockkampf.eu

Gründer der Kampfkunstschule


Jan Rupp, Geburtsname Bauernfeind, begann im Jahr 2000 sein Kampfkunsttraining während seiner Ausbildung bei der 

Bereitschaftspolizeiabteilung Böblingen.


Schon damals hatte er eine Vorliebe für die philippinischen Kampfkünste (Filipino Martial Arts).


Seit 2006 gibt er sein Wissen an Dritte weiter. Im Laufe der Jahre trainierte Rupp die unterschiedlichsten Stilrichtungen der philippinischen Kampfkünste bei verschiedenen Meistern aus aller Welt. Darüber hinaus war und ist es ihm wichtig, sein Wissen an andere weiterzugeben.


 "Ich bedanke mich bei allen meinen Trainern, die mich über die Jahre hinweg begleitet haben. Ganz besonderer Dank gilt hierbei Dieter Roser. Er hat mein Verständis für die philippinischen Kampfkünste mit seiner ganz speziellen Art und Weise des Trainings geweckt. Diese besondere Methodik prägt bis heute das Training mit meinen Schülern."


 Graduierungen:


  • Head Instructor "stockkampf.eu" (im 11. Jahr)

 

  • 1. Lakan (Lehrergrad) im Atillo Balintawak Arnis unter Dieter Roser (Deutschland)


  • 1. Dan im Doce Pares Multistyle System unter Percival Pableo (Cebu City)


  • Full Instructor im Doce Pares Multistyle System unter Percival Pableo (Cebu City)   


  • Escrima Instructor unter der Martial Arts Association International (Deutschland)  


  • Tonfa Instructor unter dem International Security Service (Deutschland)